Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


FRPO

Das Kommando FRPO dient bei den Kyocera-Druckern zum Einstellen diverser Standardwerte für den Prescribe-Drucker. Diese Einstellungen werden im Prescribe-Emulator im Anpassungsbereich vorgenommen.

Leider nutzen einige Anwendungen das Kommando FRPO nicht nur zur einmaligen Einstellung des Druckers, sondern setzen Druckparameter für den erzeugten Druckauftrag mit Hilfe dieses Kommandos.

Deshalb muss der Emulator das Kommando FRPO trotzdem unterstützen - zumindest zu einen Teil.

Die Namen der für die Prescribe-Emulation gültigen Parameter sind aus den Kommentaren im entsprechenden Abschnitt des Anpassungsbereichs ersichtlich. Dort existiert eine Ressource mit dem Namen DV, in der die Standardwerte beim Start des Emulators festgelegt werden.

( DV                                                        /* Default Values */
 
    0,            /* A1 / A2 - top margin default value in 1/100"             */
    0,            /* A3 / A4 - left margin default value in 1/100"            */
    1169,         /* A5 / A6 - page height default value in 1/100"            */
    825,          /* A7 / A8 - page width default value in 1/100"             */
 
    0,            /* C1 - default orientation                                 */
 
    1,            /* C2 / C3 / C5 - default font identifier                   */
 
    0,            /* N4 - duplex mode                                         */
 
    1,            /* P2 - linefeed action                                     */
    1,            /* P3 - carriage return action                              */
    82,           /* P9 - command recognition character                       */
 
    8,            /* R2 - default paper size                                  */
    1,            /* R4 - default cassette                                    */
 
    600,          /* U0 / U1 - line spacing in lines per inch * 100           */
    1000,         /* U2 / U3 - character spacing in characters per inch * 100 */
    277           /* U6 / U7 - symbol set                                     */
),


Hinweise

  • Die gültigen Bereiche für die Werte in der Ressource entsprechen denen aus der Prescribe-Beschreibung von Kyocera. Es ist lediglich zu beachten, dass Parameter, deren Wert sich aus mehreren Parameter zusammensetzen, hier der Einfachheit halber direkt angegeben werden können.
  • Einmal mit dem Kommando FRPO vorgenommene Einstellungen gelten auch nur für die Dauer genau dieses Druckauftrags. Permanente Einstellungen müssen im Anpassungsbereich vorgenommen werden.
  • Alle Parameter mit anderen als den oben gelisteten Namen werden vom Emulator ignoriert.
convert4print/prescribe/frpo.txt · Zuletzt geändert: 2018-04-06 14:52 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge