Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Code 128

Der Barcode vom Typ 'Code 128' ist ein universell einsetzbarer Barcode mit vielen industriellen Anwendungen. Seine Informationsdichte ist sehr hoch, was durch die Nutzung vier verschiedener Breiten für Striche und Balken erreicht wird.

Der verfügbare Zeichenvorrat ist praktisch der gesamte ASCII-Zeichensatz, obwohl der Barcode nur 106 verschiedene Zeichen kennt. Da aber zwischen drei Zeichensätzen innerhalb des Barcodes unterschieden wird, kann durch Umschalten des Zeichensatzes mitten im Barcode der Zeichenvorrat vergrössert werden. Dabei können die Zeichensätze entweder automatisch umgeschaltet, oder durch Einfügen von Umschaltzeichen gezielt selbst gewählt werden.

Jedes Zeichen ist aus elf Modulen aufgebaut - drei Striche und drei Lücken. Die Lücken und die Striche nutzen vier verschiedene Weiten.

Der Barcode wird immer mit einer Prüfziffer abgesichert.

Steuersequenzen

Einstellung Sequenz Parameter
Position Klarschriftzeile <esc>(s#P Die Summe aus

0 - Standardvorgabe
1 - Keine
2 - Im Barcode unten eingebunden
3 - Im Barcode unten halb eingebunden
4 - Unterhalb des Barcodes
5 - Oberhalb des Barcodes

100 - Prüfziffer wird mit ausgegeben
Attribute Klarschriftzeile<esc>(s#HDie Summe aus

Schriftstil:
0 - Standardvorgabe
100 - Normal
200 - Kursiv (nicht mit OCR-A)
300 - Fett (nicht mit OCR-A)
400 - Fett und Kursiv (nicht mit OCR-A)

Schriftgröße:
0 - Automatische Größenanpassung
10 - Aktuelle Schriftgröße

Schriftart:
0 - Courier
1 - Letter Gothic
2 - OCR-A (Univers)
3 - OCR-A (Univers condensed)
4 - OCR-A (Times Roman)
5 - OCR-B
Strichhöhe<esc>(s#VLänge eines Striches in 1/72 Zoll
Strichbreite <esc>(s#B Breite eines schmalen Striches in 1/600 Zoll
Lückenbreite <esc>(s#S Breite einer schmalen Lücke in 1/600 Zoll
Barcodetyp <esc>(s#T 24700 - Typ 'Code 128' mit automatischer Zeichensatzumschaltung
24701 - Typ 'Code 128' mit Zeichensatz A
24702 - Typ 'Code 128' mit Zeichensatz B
24703 - Typ 'Code 128' mit Zeichensatz C (Wegen Kompatibilität)
24704 - Typ 'Code 128' mit Zeichensatz C

Zeichenvorrat

Zeichen Gültige Zeichen
Ziffern 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Buchstaben A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
a b c d e f g h i j k l m
n o p q r s t u v w x y z
Sonderzeichen Leerstelle ! " # $ % & ' ( ) * + , - . / : < = > ? @ [ \ ] ^ _ ` { | } ~
Steuerzeichen SHIFT - hex 80 (in Zeichensatz A, B)
FNC1 - hex 81 (in Zeichensatz A, B, C)
FNC2 - hex 82 (in Zeichensatz A, B)
FNC3 - hex 83 (in Zeichensatz A, B)
FNC4 - hex 84 (in Zeichensatz A, B)
CODE A - hex 85 (Zeichensatzumschaltung auf A)
CODE B - hex 86 (Zeichensatzumschaltung auf B)
CODE C - hex 87 (Zeichensatzumschaltung auf C)

Standardwerte

Parameter Wert
Strichhöhe 29/72 Zoll
Breite schmaler Strich 6/600 Zoll
Breite schmale Lücke 6/600 Zoll

Hinweise

  • Für die Kodierung rein numerischer Inhalte sollte immer der Zeichensatz C oder die automatische Zeichensatzumschaltung gewählt werden.
  • Die Weitenverhältnis der Striche und Lücken zueinander sind immer im Verhältnis 1:2:3:4, sodass mit der Sequenz '<esc>(s#B' und '<esc>(s#S' nur die Breite eines schmalen Elements eingestellt werden kann. Alle anderen Breiten ergeben sich daraus automatisch.
convert4print/barcode/code_128.txt · Zuletzt geändert: 2018-04-06 14:52 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge